A

Telefonische Beratung

0 99 05 / 707 85 80

AGG / MWDWTH | Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz, m/w/d – what the hell?

Wie ver­fasst man eine geschlech­ter­neu­tra­le Stel­len­an­zei­ge? Und wel­che Not­wen­dig­keit besteht über­haupt, sich damit zu befas­sen? Ist es gesetz­lich wirk­lich vor­ge­schrie­ben, die Posi­ti­ons­an­ga­be in einer Stel­len­an­zei­ge durch Anga­ben wie „m/w/d“ zu ergän­zen?

Taschengeldjobber oder Auszubildende finden

Wo suchen Jugend­li­che nach Aus­bil­dungs­plät­zen oder nach Neben­jobs, mit denen sich das Taschen­geld auf­bes­sern lässt? Die gän­gi­ge Ant­wort dürf­te lau­ten: im Inter­net. Schließ­lich sind die Kids den gan­zen Tag online, ver­brin­gen mehr Zeit auf Insta­gram und You­Tube als in der Schu­le, oder?

Stellenanzeigengestaltung vom Spezialisten

Wie kann ich eine Stel­len­an­zei­gen­ge­stal­tung beauf­tra­gen? Wer über­nimmt die Gestal­tung, wer küm­mert sich um den Text? Und was geschieht, wenn ich Ände­rungs­wün­sche habe? Auf die­ser Sei­te stel­le ich Ihnen kurz vor, wie unse­re Zusam­men­ar­beit ver­läuft und wel­che Schrit­te erfor­der­lich sind, damit Sie schon bald eine per­fekt gestal­te­te Stel­len­an­zei­ge erhal­ten und publi­zie­ren kön­nen.

Stellenanzeigen richtig gestalten!

Die Qua­li­tät Ihrer Stel­len­an­zei­ge ent­schei­det über die Qua­li­tät der Stel­len­be­wer­ber! Pro­fes­sio­nel­les Per­so­nal­ma­nage­ment beginnt bei einer unter­neh­mens­ori­en­tier­ten Mit­ar­bei­ter­su­che, wel­che die Erstel­lung pro­fes­sio­nel­len Stel­len­an­zei­gen­ge­stal­tung vor­aus­setzt. Um qua­li­fi­zier­te Arbeits­kräf­te anzu­spre­chen, müs­sen Sie Ihr Unter­neh­men in Ihrer Stel­len­aus­schrei­bung opti­mal prä­sen­tie­ren — sowohl visu­ell als auch inhalt­lich.

Wie wichtig ist eine gute Gestaltung von Stellenanzeigen?

Sie suchen neue Mit­ar­bei­ter über eine Stel­len­an­zei­ge? Dar­um ist die Gestal­tung von Stel­len­an­zei­gen wich­tig, denn … Wel­che Bewer­ber soll sich denn, Auf­grund Ihre selbst gestal­te­te Stel­len­an­zei­ge bei Ihnen bewer­ben? Der immer noch hän­de­rin­gend nach einem Job sucht oder jemand, der in Ihrem Unter­neh­men neue Auf­stiegs­chan­cen und Mög­lich­kei­ten zur Selbst­ver­wirk­li­chung sieht?

Kreative Stellenanzeigen – Beispiel 1

Krea­ti­ve Stel­len­an­zei­gen sind erfor­der­li­cher denn je … und das Bes­te: Sie scha­den nicht, son­dern brin­gen im Ver­gleich zu lang­wei­li­gen 08/15-Stel­len­an­zei­gen deut­li­che, effek­ti­ve Vor­tei­le. So gewin­nen Sie durch krea­ti­ve Stel­len­an­zei­gen immens bei der erfolg­rei­chen Suche nach neu­en Stel­len­be­wer­bern. Die Mas­se der Stel­len­an­zei­gen­ge­stal­tun­gen ist häss­lich und bil­lig! Es ist mehr als ver­wun­der­lich, aber tag­täg­lich zu beob­ach­ten: Durch krea­ti­v­ar­me, bil­lig und unan­sehn­lich gestal­te­te Stel­len­an­zei­gen sol­len gute Bewer­ber begeis­tert wer­den.