Steigern Sie zukünftig den Erfolg Ihrer Stellenanzeigen mit meinem Team an erfahrenen Profi-Textern.

Steigern Sie zukünftig den Erfolg Ihrer Stellenanzeigen mit meinem Team erfahrenen Profi-Textern und mir.

Sie möch­ten die bes­ten Mit­ar­bei­ter für Ihr Unter­neh­men gewin­nen? Sie wol­len mög­lichst vie­le und trotz­dem nur geeig­ne­te Bewer­ber anspre­chen? Sie möch­ten die per­fek­te Außen­dar­stel­lung Ihres Unter­neh­mens errei­chen und damit Ihrer Kon­kur­renz immer eine Nasen­län­ge vor­aus sein?

Dann soll­ten Sie Ihre Stel­len­an­zei­gen von einem Pro­fi-Tex­ter schrei­ben las­sen, denn ein Pro­fi-Tex­ter weiß, …

  •  wie mit einer raf­fi­nier­ten Stel­len­an­zei­ge beson­ders viel Auf­merk­sam­keit erregt wird; 
  •  wie mit einer pass­ge­nau­en Stel­len­an­zei­ge die rich­ti­gen Bewer­ber ange­spro­chen wer­den; 
  •  wie Ihr Unter­neh­men in einer Stel­len­an­zei­ge im bes­ten Licht dar­ge­stellt wird. 

Warum ein Profi-Texter Ihre Stellenanzeigen schreiben sollte

Für Ihr Unter­neh­men suchen Sie qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­ter, die mög­lichst genau zur aus­ge­schrie­be­nen Stel­le pas­sen. Kei­ner wür­de einen Bar­mi­xer ein­stel­len, wenn er eigent­lich einen Koch sucht, oder eine Sach­be­ar­bei­te­rin, wenn eine spe­zia­li­sier­te Lohn­buch­hal­te­rin fehlt. War­um? Weil von einem pas­sen­den Mit­ar­bei­ter die bes­ten Arbeits­er­geb­nis­se zu erwar­ten sind. Des­halb soll­ten Sie auch das Schrei­ben Ihrer Stel­len­an­zei­gen und Stel­len­be­schrei­bun­gen einem Pro­fi über­las­sen.

Denn Ihre Stel­len­an­zei­gen müs­sen …

  •  die Auf­merk­sam­keit von poten­zi­el­len Bewer­bern erre­gen; 
  •  das Inter­es­se genau der rich­ti­gen Kan­di­da­ten wecken; 
  •  das Ver­lan­gen nach einer Bewer­bung bei Ihrem Unter­neh­men aus­lö­sen. 

Wenn Ihre Stel­len­an­zei­gen von jeman­dem geschrie­ben wer­den, der dar­in kei­ne Erfah­rung hat, kann es Ihnen pas­sie­ren, dass Sie nur weni­ge Bewer­bun­gen erhal­ten, dass sich nur unge­eig­ne­te Kan­di­da­ten mel­den, dass Feh­ler in den Stel­len­an­zei­gen auf­tau­chen und Ihr Unter­neh­men in kei­nem guten Licht erscheint – und dass letzt­end­lich Ihr Mit­be­wer­ber den Wett­kampf um die bes­se­ren Mit­ar­bei­ter gewinnt.

Dies alles kön­nen Sie mit Sicher­heit ver­mei­den, indem Sie einen Voll­pro­fi Ihre Stel­len­an­zei­gen schrei­ben las­sen.

Ihr Vorteil Nr. 1:

Ein Profi-Texter weiß, wie mit einer raffinierten Stellenbeschreibung besonders viel Aufmerksamkeit erregt wird

Wenn die Pro­duk­ti­ons­ma­schi­ne, der Com­pu­ter oder die Tele­fon­an­la­ge in Ihrem Unter­neh­men aus­fällt, drü­cken Sie sicher nicht irgend­ei­nem Mit­ar­bei­ter einen Schrau­ben­zie­her in die Hand und hof­fen aufs Bes­te. Son­dern Sie wen­den sich an einen Spe­zia­lis­ten, damit alles mög­lichst schnell wie­der rund läuft. Genau­so soll­ten Sie es mit dem Schrei­ben Ihrer Stel­len­an­zei­gen hal­ten.

Mei­ne Tex­ter und Tex­te­rin­nen haben bereits vie­le Stel­len­an­zei­gen geschrie­ben und las­sen ihr umfang­rei­ches Fach­wis­sen gekonnt in Ihre Stel­len­an­zei­gen ein­flie­ßen. Denn auf­grund ihrer Erfah­rung wis­sen spe­zia­li­sier­te Tex­ter genau, wor­auf es beim Tex­ten von ziel­ge­nau­en Stel­len­an­zei­gen ankommt. Und was Sie bes­ser machen kön­nen als die Kon­kur­renz. Nut­zen Sie die­ses Wis­sen für Ihren Erfolg!

Ihr Vorteil Nr. 2:

Gute Profi-Texter wissen, wie mit einer passgenauen Stellenanzeige die richtigen Bewerber angesprochen werden

Wenn Sie ein­fach irgend­ei­nen Mit­ar­bei­ter, der kei­ne aus­rei­chen­de Qua­li­fi­ka­ti­on besitzt, Ihre Stel­len­an­zei­gen schrei­ben las­sen, stel­len sie ihn vor eine schwie­ri­ge Auf­ga­be. Man­gels Erfah­rung und auf­grund von Über­for­de­rung wird die­se Auf­ga­be dann oft ein­fach mit „Copy und Pas­te“ gelöst, statt die Stel­len­an­zei­ge so genau zu for­mu­lie­ren, sodass sich exakt die rich­ti­gen Kan­di­da­ten ange­spro­chen füh­len.

Da ein pro­fes­sio­nel­ler Tex­ter sich mit der Viel­falt und den Mög­lich­kei­ten der geziel­ten text­li­chen Anspra­che bes­tens aus­kennt, for­mu­liert er Ihre Stel­len­an­ge­bo­te pass­ge­nau und erwähnt aus­schließ­lich die­je­ni­gen Kom­pe­ten­zen, die für die aus­ge­schrie­be­ne Posi­ti­on auch wirk­lich rele­vant sind.

So bewer­ben sich nur Mit­ar­bei­ter, die tat­säch­lich zum aus­ge­schrie­be­nen Stel­len­pro­fil und vor allem auch zu Ihrem Unter­neh­men pas­sen. Denn Sie wol­len schließ­lich nicht irgend­wel­che Mit­ar­bei­ter, son­dern nur die bes­ten.

Ihr Vorteil Nr. 3:

Ein Profi-Texter weiß, wie Ihr Unternehmen in Ihrer Stellenausschreibung im besten Licht dargestellt wird

Die Kon­kur­renz schläft nicht und auch Ihre Mit­be­wer­ber sind auf der Suche nach guten Mit­ar­bei­tern, die der­zeit sel­ten zu fin­den sind. Sie wis­sen es, gute und fähi­ge Arbeits­kräf­te besit­zen im Nor­mal­fall eine Anstel­lung. Umso wich­ti­ger ist es, bei einem poten­zi­el­len Bewer­ber den Wunsch aus­zu­lö­sen, am liebs­ten den Arbeit­ge­ber zu wech­seln oder aus­schließ­lich in Ihrem Unter­neh­men arbei­ten zu wol­len und nicht bei der Kon­kur­renz.

Beim For­mu­lie­ren von Stel­len­an­zei­gen haben mei­ne erfah­re­nen Tex­ter nicht nur die poten­zi­el­len Kan­di­da­ten, son­dern auch Ihr Unter­neh­men fest im Blick.

Dabei wer­den durch Stel­len­an­zei­gen vom pro­fes­sio­nel­len Tex­ter Fett­näpf­chen, Feh­ler und Unge­nau­ig­kei­ten bei der Stel­len­be­schrei­bung von Vorn­her­ein ver­mie­den. Ver­packt in eine stim­mi­ge Spra­che – natür­lich ohne Recht­schreib­feh­ler –, prä­sen­tie­ren Sie Ihr Unter­neh­men damit als einen pro­fes­sio­nel­len Arbeit­ge­ber und spre­chen Ihre poten­zi­el­len Bewer­ber genau so an, wie Sie sich Ihre Mit­ar­bei­ter wün­schen: kom­pe­tent und zuver­läs­sig!

Ihr Vorteil Nr. 4:

Meine persönliche 100 % Zufriedenheitsgarantie

Anhand mei­ner lang­jäh­ri­gen Erfah­run­gen mit mei­nen Kun­den, jed­we­der Unter­neh­mens­grö­ße – von Ein­zel­kämp­fern bis zu klei­ne­ren Kon­zer­nen – ist mir bekannt, wel­che Unsi­cher­heit besteht, ob ein exter­ner Tex­ter es wirk­lich schafft, eine Stel­len­be­schrei­bung zu ent­wi­ckeln, die nicht 08/15 ist. Wenn Sie mich als Ihren Stel­len­an­zei­gen­spe­zia­lis­ten beauf­tra­gen, ist es mir wich­tig, dass nicht nur Ihre Ziel­grup­pe begeis­tert ist, son­dern eben­falls Sie – als mein Auf­trag­ge­ber.

Dar­um gibt es seit eini­gen Jah­ren mei­ne 100 % Zufrie­den­heits­ga­ran­tie. Auch wenn die­se sehr sel­ten zum Ein­satz kommt. Ihre neue Stel­len­aus­schrei­bung wird, falls gewünscht, so lan­ge opti­miert, bis Sie hap­py sind. Erst dann sind mein Team und ich es auch!

Sie möch­ten die bes­ten Mit­ar­bei­ter für Ihr Unter­neh­men gewin­nen? Sie wol­len mög­lichst vie­le und trotz­dem nur geeig­ne­te Bewer­ber anspre­chen? Sie möch­ten die per­fek­te Außen­dar­stel­lung Ihres Unter­neh­mens errei­chen und damit Ihrer Kon­kur­renz immer eine Nasen­län­ge vor­aus sein?

Dann soll­ten Sie Ihre Stel­len­an­zei­gen von einem Pro­fi-Tex­ter schrei­ben las­sen, denn ein Pro­fi-Tex­ter weiß, …

  •  wie mit einer raf­fi­nier­ten Stel­len­an­zei­ge beson­ders viel Auf­merk­sam­keit erregt wird; 
  •  wie mit einer pass­ge­nau­en Stel­len­an­zei­ge die rich­ti­gen Bewer­ber ange­spro­chen wer­den; 
  •  wie Ihr Unter­neh­men in einer Stel­len­an­zei­ge im bes­ten Licht dar­ge­stellt wird. 

Warum ein Profi-Texter Ihre Stellenanzeigen schreiben sollte

Für Ihr Unter­neh­men suchen Sie qua­li­fi­zier­te Mit­ar­bei­ter, die mög­lichst genau zur aus­ge­schrie­be­nen Stel­le pas­sen. Kei­ner wür­de einen Bar­mi­xer ein­stel­len, wenn er eigent­lich einen Koch sucht, oder eine Sach­be­ar­bei­te­rin, wenn eine spe­zia­li­sier­te Lohn­buch­hal­te­rin fehlt. War­um? Weil von einem pas­sen­den Mit­ar­bei­ter die bes­ten Arbeits­er­geb­nis­se zu erwar­ten sind. Des­halb soll­ten Sie auch das Schrei­ben Ihrer Stel­len­an­zei­gen und Stel­len­be­schrei­bun­gen einem Pro­fi über­las­sen.

Denn Ihre Stel­len­an­zei­gen müs­sen …

  •  die Auf­merk­sam­keit von poten­zi­el­len Bewer­bern erre­gen; 
  •  das Inter­es­se genau der rich­ti­gen Kan­di­da­ten wecken; 
  •  das Ver­lan­gen nach einer Bewer­bung bei Ihrem Unter­neh­men aus­lö­sen. 

Wenn Ihre Stel­len­an­zei­gen von jeman­dem geschrie­ben wer­den, der dar­in kei­ne Erfah­rung hat, kann es Ihnen pas­sie­ren, dass Sie nur weni­ge Bewer­bun­gen erhal­ten, dass sich nur unge­eig­ne­te Kan­di­da­ten mel­den, dass Feh­ler in den Stel­len­an­zei­gen auf­tau­chen und Ihr Unter­neh­men in kei­nem guten Licht erscheint – und dass letzt­end­lich Ihr Mit­be­wer­ber den Wett­kampf um die bes­se­ren Mit­ar­bei­ter gewinnt.

Dies alles kön­nen Sie mit Sicher­heit ver­mei­den, indem Sie einen Voll­pro­fi Ihre Stel­len­an­zei­gen schrei­ben las­sen.

Ihr Vorteil Nr. 1:

Ein Profi-Texter weiß, wie mit einer raffinierten Stellenbeschreibung besonders viel Aufmerksamkeit erregt wird

Wenn die Pro­duk­ti­ons­ma­schi­ne, der Com­pu­ter oder die Tele­fon­an­la­ge in Ihrem Unter­neh­men aus­fällt, drü­cken Sie sicher nicht irgend­ei­nem Mit­ar­bei­ter einen Schrau­ben­zie­her in die Hand und hof­fen aufs Bes­te. Son­dern Sie wen­den sich an einen Spe­zia­lis­ten, damit alles mög­lichst schnell wie­der rund läuft. Genau­so soll­ten Sie es mit dem Schrei­ben Ihrer Stel­len­an­zei­gen hal­ten.

Mei­ne Tex­ter und Tex­te­rin­nen haben bereits vie­le Stel­len­an­zei­gen geschrie­ben und las­sen ihr umfang­rei­ches Fach­wis­sen gekonnt in Ihre Stel­len­an­zei­gen ein­flie­ßen. Denn auf­grund ihrer Erfah­rung wis­sen spe­zia­li­sier­te Tex­ter genau, wor­auf es beim Tex­ten von ziel­ge­nau­en Stel­len­an­zei­gen ankommt. Und was Sie bes­ser machen kön­nen als die Kon­kur­renz. Nut­zen Sie die­ses Wis­sen für Ihren Erfolg!

Ihr Vorteil Nr. 2:

Gute Profi-Texter wissen, wie mit einer passgenauen Stellenanzeige die richtigen Bewerber angesprochen werden

Wenn Sie ein­fach irgend­ei­nen Mit­ar­bei­ter, der kei­ne aus­rei­chen­de Qua­li­fi­ka­ti­on besitzt, Ihre Stel­len­an­zei­gen schrei­ben las­sen, stel­len sie ihn vor eine schwie­ri­ge Auf­ga­be. Man­gels Erfah­rung und auf­grund von Über­for­de­rung wird die­se Auf­ga­be dann oft ein­fach mit „Copy und Pas­te“ gelöst, statt die Stel­len­an­zei­ge so genau zu for­mu­lie­ren, sodass sich exakt die rich­ti­gen Kan­di­da­ten ange­spro­chen füh­len.

Da ein pro­fes­sio­nel­ler Tex­ter sich mit der Viel­falt und den Mög­lich­kei­ten der geziel­ten text­li­chen Anspra­che bes­tens aus­kennt, for­mu­liert er Ihre Stel­len­an­ge­bo­te pass­ge­nau und erwähnt aus­schließ­lich die­je­ni­gen Kom­pe­ten­zen, die für die aus­ge­schrie­be­ne Posi­ti­on auch wirk­lich rele­vant sind.

So bewer­ben sich nur Mit­ar­bei­ter, die tat­säch­lich zum aus­ge­schrie­be­nen Stel­len­pro­fil und vor allem auch zu Ihrem Unter­neh­men pas­sen. Denn Sie wol­len schließ­lich nicht irgend­wel­che Mit­ar­bei­ter, son­dern nur die bes­ten.

Ihr Vorteil Nr. 3:

Ein Profi-Texter weiß, wie Ihr Unternehmen in Ihrer Stellenausschreibung im besten Licht dargestellt wird

Die Kon­kur­renz schläft nicht und auch Ihre Mit­be­wer­ber sind auf der Suche nach guten Mit­ar­bei­tern, die der­zeit sel­ten zu fin­den sind. Sie wis­sen es, gute und fähi­ge Arbeits­kräf­te besit­zen im Nor­mal­fall eine Anstel­lung. Umso wich­ti­ger ist es, bei einem poten­zi­el­len Bewer­ber den Wunsch aus­zu­lö­sen, am liebs­ten den Arbeit­ge­ber zu wech­seln oder aus­schließ­lich in Ihrem Unter­neh­men arbei­ten zu wol­len und nicht bei der Kon­kur­renz.

Beim For­mu­lie­ren von Stel­len­an­zei­gen haben mei­ne erfah­re­nen Tex­ter nicht nur die poten­zi­el­len Kan­di­da­ten, son­dern auch Ihr Unter­neh­men fest im Blick.

Dabei wer­den durch Stel­len­an­zei­gen vom pro­fes­sio­nel­len Tex­ter Fett­näpf­chen, Feh­ler und Unge­nau­ig­kei­ten bei der Stel­len­be­schrei­bung von Vorn­her­ein ver­mie­den. Ver­packt in eine stim­mi­ge Spra­che – natür­lich ohne Recht­schreib­feh­ler –, prä­sen­tie­ren Sie Ihr Unter­neh­men damit als einen pro­fes­sio­nel­len Arbeit­ge­ber und spre­chen Ihre poten­zi­el­len Bewer­ber genau so an, wie Sie sich Ihre Mit­ar­bei­ter wün­schen: kom­pe­tent und zuver­läs­sig!

Ihr Vorteil Nr. 4:

Meine persönliche 100 % Zufriedenheitsgarantie

Anhand mei­ner lang­jäh­ri­gen Erfah­run­gen mit mei­nen Kun­den, jed­we­der Unter­neh­mens­grö­ße – von Ein­zel­kämp­fern bis zu klei­ne­ren Kon­zer­nen – ist mir bekannt, wel­che Unsi­cher­heit besteht, ob ein exter­ner Tex­ter es wirk­lich schafft, eine Stel­len­be­schrei­bung zu ent­wi­ckeln, die nicht 08/15 ist. Wenn Sie mich als Ihren Stel­len­an­zei­gen­spe­zia­lis­ten beauf­tra­gen, ist es mir wich­tig, dass nicht nur Ihre Ziel­grup­pe begeis­tert ist, son­dern eben­falls Sie – als mein Auf­trag­ge­ber.

Dar­um gibt es seit eini­gen Jah­ren mei­ne 100 % Zufrie­den­heits­ga­ran­tie. Auch wenn die­se sehr sel­ten zum Ein­satz kommt. Ihre neue Stel­len­aus­schrei­bung wird, falls gewünscht, so lan­ge opti­miert, bis Sie hap­py sind. Erst dann sind mein Team und ich es auch!

Damit Ihre nächste Stellenbeschreibung ansprechend überzeugt.“

Leistungspakete & Preise für Textkreation