A

Telefonische Beratung

0 99 05 / 707 85 80

Taschengeldjobber oder Auszubildende finden

Wo suchen Jugend­li­che nach Aus­bil­dungs­plät­zen oder nach Neben­jobs, mit denen sich das Taschen­geld auf­bes­sern lässt? Die gän­gi­ge Ant­wort dürf­te lau­ten: im Inter­net. Schließ­lich sind die Kids den gan­zen Tag online, ver­brin­gen mehr Zeit auf Insta­gram und You­Tube als in der Schu­le, oder?

Auszubildende, Lehrlinge, Azubis finden

Wirt­schaft fin­det nicht mehr genug Lehr­lin­ge” Titelt im Juli 2011 die WELT. Anfang des 21. Jahr­hun­derts scheint es für Unter­neh­men im deutsch­spra­chi­gen Raum schwer zu sein Aus­zu­bil­den­de, Lehr­lin­ge, Azu­bis zum Beset­zen von Aus­bil­dungs­plät­ze zu fin­den. Die Online­aus­ga­be der WELT zählt 60.000 unbe­setz­te Lehr­stel­len auf. Was sagt Goog­le zum The­ma ”Aus­zu­bil­den­de suchen und fin­den”?