Fachkräftemangel – die Klagen reißen nicht ab

Die Klagen über den Fachkräftemangel reißen nicht ab. In einer Newsmeldung vom 22.05.2012 berichtet Heise-Online, dass besonders Unternehmen der Informationstechnik- und Kommunikationsbranche davon betroffen seien. Es folgen die üblichen Fakten: Umsatzeinbußen von 8,5 %, (11 Milliarden Euro pro Jahr), 38.000 unbesetzte Stellen, ein Großteil davon in der Software-Entwicklung, in Marketing und...

Mehr

3.000 Stellenbewerber täglich

Sie wünschen sich Stellenbewerber wie Sand am Meer? Eine Berg mit Initiativbewerbungen zur Auswahl? Viele mittelständische Unternehmen in Deutschland klagen über einen Fachkräftemangel und die Schwierigkeiten mit den geschalteten Stellenanzeigen überhaupt einen qualifizierten Bewerber zu Gesicht zu bekommen. Gleichzeitig gibt es Unternehmen, die sich vor Bewerbungen nicht retten können. 3.000...

Mehr