Vom Teamplayer zum Ninja – Floskeln in Stellenanzeigen vermeiden

Superheld oder Kämpfernatur – der Wunschbewerber 4.0 Sind Sie ein Hero oder ein Ninja? Ein Rockstar oder ein Genius? Nichts davon trifft auf Sie zu? Dann werden Sie, falls sich ein Trend, den die Betreiber der Metajobsuchmaschine joblift.de unter die Lupe genommen haben, fortsetzt, in Zukunft als Stellenbewerber wohl nicht mehr infrage kommen. Und umgekehrt: Wenn Sie als Unternehmer oder...

Mehr

Typische Floskeln in Stellenanzeigen vermeiden

Flexibel, teamfähig, motiviert, dynamisch & engagiert … Wer regelmäßig Stellenanzeigen analysiert, gelangt rasch zu der verblüffenden Erkenntnis, dass die Anforderungen an Stellenbewerber sich in ganz unterschiedlichen Unternehmen und Branchen gleichen wie ein Ei dem anderen. „Flexibel, teamfähig, motiviert“ soll er (oder sie) sein, über „gute“, besser noch „ausgezeichnete Kenntnisse“...

Mehr

Fachkräftemangel – die Klagen reißen nicht ab

Die Klagen über den Fachkräftemangel reißen nicht ab. In einer Newsmeldung vom 22.05.2012 berichtet Heise-Online, dass besonders Unternehmen der Informationstechnik- und Kommunikationsbranche davon betroffen seien. Es folgen die üblichen Fakten: Umsatzeinbußen von 8,5 %, (11 Milliarden Euro pro Jahr), 38.000 unbesetzte Stellen, ein Großteil davon in der Software-Entwicklung, in Marketing und...

Mehr

Wie wichtig ist eine gute Gestaltung von Stellenanzeigen?

Sie suchen neue Mitarbeiter über eine Stellenanzeige? Stellen Sie sich bitte einmal Ihren Wunsch-Arbeitnehmer oder Wunsch-Mitarbeiter vor. Der befindet sich möglicherweise, aufgrund seiner hohen Qualifikation und seiner beruflichen Fähigkeiten, gut in Lohn und Brot. Sie können es sich denken. Gute qualifizierte Arbeitnehmer haben einen Arbeitgeber. Darum ist die Gestaltung von Stellenanzeigen...

Mehr