Peinliche Personalsuche mit selbst getexteten Stellenanzeigen

Wer ist attraktiver – Ihr neuer Mitarbeiter oder Ihre Stellenbeschreibung? Überflüssige Textpeinlichkeiten bei selbstgemachten Stellenanzeigen sind unnötig. Soll Ihr neuer Mitarbeiter attraktiv sein oder haben Sie eine solche Stelle zu besetzen? Sex sells, aber Attraktivität von Mitarbeitern ist außerhalb der Modebranche sicher kein Gütekriterium. Und war auch nicht wirklich gemeint, als ein...

Mehr

Kreative Stellenanzeigen – Beispiel 2

„Frau gesucht” – kleine sexistische Mini-Stellenanzeige Hier ein schönes Beispiel dafür, dass mit ein wenig Einfallsreichtum auch eine sehr kleine Stellenannonce auffällt. Zwar ist der Stellenanzeigentext etwas sexistisch, aber immerhin richtet sich der Sexismus ausnahmsweise mal gegen Männer. Das weibliche Geschlecht wird häufig genug diffamiert. Und wenn wir uns den Text aufmerksam durchlesen,...

Mehr

Stelleninserate: Kreativ- und Imagewettbewerb in Österreichs „Kleine Zeitung“

Österreich aktuell: 7. Kreativ- und Imagewettbewerb für Stelleninserate der Kleinen Zeitung Auch für Nichtösterreicher ist der aktuelle Wettbewerb um besonders attraktive, auffällige und Image bildende Stelleninserate mehr als einen Blick wert. Für bundesdeutsche HR-Verantwortliche bietet er ebenso wie für alle Unternehmer, die häufig Stellenannoncen schalten, kostbare Hinweise auf eine...

Mehr

Kreative Stellenanzeigen – Beispiel 1

Kreative Stellenanzeigen sind erforderlicher denn je … … und das Beste: Sie schaden nicht, sondern bringen im Vergleich zu langweiligen 08/15-Stellenanzeigen deutliche, effektive Vorteile. So gewinnen Sie durch kreative Stellenanzeigen immens bei der erfolgreichen Suche nach neuen Stellenbewerbern. Die Masse der Stellenanzeigengestaltungen ist hässlich und billig! Es ist mehr als...

Mehr

Fachbücher Stellenanzeigen & Personalmarketing

Fachbücher zu Stellenanzeigen, Mitarbeitersuche, Personalbeschaffung, Recruiting Das Buch hat auch im Zeitalter des Internet nicht ausgedient, da es gegenüber elektronischen Medien viele Vorzüge bietet. Das beginnt schon damit, dass man zum Lesen nicht vom Stromanschluss abhängig ist. Außerdem sind Bücher einfach zu transportieren, und man kann wichtige Seiten markieren, mit Anmerkungen versehen...

Mehr