Anzei­gen­kos­ten spa­ren — gro­ße Woh­nungs­bau­ge­sell­schaf­ten machen es vor

Anzei­gen­kos­ten spa­ren: Wie – das zeigt ein klei­ner Abste­cher von den Stel­len­an­zei­gen zu den Immo­bi­li­en­an­zei­gen. Jeder kann Anzei­gen­kos­ten spa­ren – auch Unter­neh­men die Ihre Mit­ar­bei­ter über Stel­len­an­zei­gen in den Print­me­di­en suchen. Wie lesen Sie in die­sem etwas art­frem­den Blog­ar­ti­kel.
Woh­nungs­su­chen­de haben sich in letz­ter Zeit sicher gefragt, wo die vie­len Woh­nungs­an­zei­gen geblie­ben sind, die einst die Print­me­di­en besie­del­ten. Haben wir in Deutsch­land einen neu­en Woh­nungs­not­stand erreicht? Müs­sen Sie fürch­ten, dem­nächst gemein­sam mit den Ärms­ten der Ärms­ten ihre Zel­te unter einer Brü­cke auf­zu­schla­gen?