Hono­rar­prei­se Stel­len­an­zei­gen­ge­stal­tung

Preis­wer­te, maß­ge­schnei­der­te und pro­fes­sio­nel­le Gestal­tung Ihrer Per­so­nal- und Stel­len­an­zei­ge. Optio­nal mit gesam­ter Text­krea­ti­on & -ent­wick­lung des benö­tig­ten Stel­len­aus­schrei­bungs­tex­tes (wich­tig u.a. für Ihre Unter­neh­mens­web­site). Dar­um bit­te beach­ten: Krea­ti­ve Text­ent­wick­lung für Ihre Stel­len­aus­schrei­bung ist nur im GOLD-Paket ent­hal­ten.

Hono­rar für Krea­ti­on & Ser­vice
  •   Anzei­gen­kon­zep­ti­on
      & Bera­tung
    Nut­zen Sie mei­ne Erfah­rung und Krea­ti­vi­tät. Ihre Vor­stel­lun­gen, Wün­sche oder Vor­ga­ben wer­de ich ger­ne beach­ten. Wenn Sie noch kei­ne eige­nen Ide­en haben, über­neh­me ich gern die gesam­te Kon­zep­ti­on Ihrer Anzei­ge. Sie erhal­ten mit jeder Anzei­gen­ge­stal­tung mein vol­les Enga­ge­ment und vie­le wei­te­re Ide­en, damit die geplan­te Stel­len­an­zei­gen­ver­öf­fent­li­chung Ihnen mehr qua­li­fi­zier­te Bewer­ber zur Aus­wahl lie­fert.
  •   Anzei­gen­for­mat
      für Print­me­di­en
    max. Brei­te x Höhe der zu gestal­ten­den Stel­len­an­zei­ge in Mil­li­me­ter.
  •   Inkl. Web­lay­out
      für Onlinebörse(n)
    Pas­send zur Print­an­zei­ge erhal­ten Sie zusätz­lich eine Lay­out­vor­la­ge für Ihre Web­sei­te und/oder für Onlinestel­len­bör­sen wie z. B. Stepstone/Monster. So kann Ihr Pro­gram­mie­rer oder das Team der Online­bör­sen die Vor­ga­be per­fekt für das Web in Ihrem Sin­ne umset­zen.
  •   Anzahl Grob­ent­wür­fe
    Maxi­ma­le Anzahl der ers­ten Grob­ent­wür­fe Ihrer neu­en Stel­len­an­zei­ge zur Dis­kus­si­on.
  •    Anzahl Fein­ent­wür­fe
    Anzahl der Fein­ent­wür­fe anhand der bespro­che­nen Ände­rungs­wün­sche und -ide­en nach dem aus­ge­wähl­ten Grob­ent­wurf.
  •   Kor­rek­tur­lauf
    Kor­rek­tur­lauf zur Prü­fung aller Inhal­te und Daten. Die prü­fen­de Kor­rek­tur obliegt Ihrer Ver­ant­wor­tung.
  •   Anzahl Druck­far­ben
    Far­big­keit ist kei­ne Garan­tie für eine höhe­re Auf­fäl­lig­keit. Mehr Far­ben füh­ren zur höhe­ren Schalt­kos­ten beim Ver­lag. Mehr Far­ben bedeu­ten einen grö­ße­ren Gestal­tungs­auf­wand.
  •   Recher­che Kauf­bil­der
    Recher­che nach pas­sen­den Illus­tra­tio­nen oder Bil­dern. Die Ver­wen­dung Ihrer Unter­neh­mens­bil­der ist mög­lich.
  •   Stock­fo­to Bild­li­zenz
    Kauf­bil­der, auch Stock­fo­tos genannt, sind kos­ten­pflich­tig. Der Lizenz­preis (Kauf­preis) ist bei Spal­ten mit Haken ent­hal­ten.
  •   Text­op­ti­mie­rung
    Sie lie­fern den Stel­len­aus­schrei­bungs­text, von mir wird er sti­lis­tisch opti­miert.
  •   Krea­tiv­text
    Sie erhal­ten von mei­nen Pro­fi­t­ex­tern einen Krea­tiv­text für die gesam­ten Stel­len­aus­schrei­bung erstellt. Ände­rungs- und Kor­rek­tur­wün­sche ent­hal­ten.
  •   Ver­lags­ab­wick­lung
      Druck­vor­la­ge
    Falls gewünscht, über­sen­de ich die fer­ti­ge Druck­vor­la­ge direkt an den Ver­lag.
  •   Digi­ta­le Druck­vor­la­ge
    Sie erhal­ten eine hoch­auf­lö­sen­de Druck­vor­la­ge im PDF For­mat. Im Gold Paket zusätz­lich eine pixel­per­fek­te Lay­out­vor­la­gen als JPEG für die Online-Umset­zung.
  •   Nut­zungs­rech­te
    Die Nut­zungs­rech­te sind in Jah­ren, wie rechts auf­ge­führt, zur Ver­wen­dung ent­hal­ten.

GOLD

747
  • bis zu
    ½ Sei­te
    Bis zum hal­ben Sei­ten­for­mat (½-sei­tig) der von Ihnen gewähl­ten Print­pu­bli­ka­ti­on (Tages­zei­tung oder Zeit­schrift).
  • Pas­send zur Print­an­zei­ge erhal­ten Sie zusätz­lich eine Lay­out­vor­la­ge für Ihre Web­sei­te und/oder für Onlinestel­len­bör­sen wie z. B. Stepstone/Monster. So kann Ihr Pro­gram­mie­rer oder das Team der Onlinebörse(n) die Vor­ga­be per­fekt für das Web in Ihrem Sin­ne umset­zen.
  • 2
  • 2
  • 2
  • 4
  • Der Preis für eine (1) Bild­li­zenz im Wert von EUR 10 bis EUR 40 und ist im Gold­pa­ket ent­hal­ten.
  • Text­op­ti­mie­rung nicht not­wen­dig, da Sie einen per­fek­ten Krea­tiv­text der Stel­len­be­schrei­bung erhal­ten.
  • zeit­lich unbe­grenzt
    Es gibt kei­ne zeit­li­che Ein­gren­zung zur Ver­öf­fent­li­chung des von mir gestal­te­ten Stel­len­an­zei­gen­lay­outs.

SILBER

637
  • bis zu
    3-spal­tig x 180 mm
    Drei Zei­tungs­spal­ten sind ca. 120–150 mm breit, je nach Print­pu­bli­ka­ti­on bzw. Ver­lags­vor­ga­be.
  • In die­sem Gestal­tungs­pa­ket ist kein Web­lay­out für Online­bör­sen ent­hal­ten.
  • 1
  • 1
  • 1
  • 4
  • Der Preis für eine (1) Bild­li­zenz im Wert von EUR 10 bis EUR 30 und ist ent­hal­ten.
  • Sie lie­fern den Stel­len­aus­schrei­bungs­text, wir opti­mie­ren (Stil & Kor­rek­tur). Optio­nal Ent­wick­lung Krea­tiv­text (kos­ten­pflich­tig).
  • 2 Jah­re
    Sie kön­nen die Stel­len­an­zei­gen­druck­vor­la­ge inner­halb von zwei Jah­ren so häu­fig und in so vie­len Zeitungen/Zeitschriften ver­öf­fent­li­chen, wie Sie es wün­schen.

BRONZE

327
  • bis zu
    2-spal­tig x 100 mm
    Zwei Zei­tungs­spal­ten sind ca. 88–100 mm breit, je nach Print­pu­bli­ka­ti­on bzw. Ver­lags­vor­ga­be.
  • In die­sem Gestal­tungs­pa­ket ist kein Web­lay­out für Online­bör­sen ent­hal­ten.
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • Der Preis für die Bild­li­zenz liegt zwi­schen EUR 10–30 und ist hier, im Bron­ze­pa­ket, NICHT ent­hal­ten!
  • Sie lie­fern den Stel­len­aus­schrei­bungs­text, wir opti­mie­ren (Stil & Kor­rek­tur). Optio­nal Ent­wick­lung Krea­tiv­text (kos­ten­pflich­tig).
  • 1 Jahr
    Sie kön­nen die Stel­len­an­zei­gen­druck­vor­la­ge inner­halb von einem Jahr so häu­fig und in so vie­len Zeitungen/Zeitschriften ver­öf­fent­li­chen, wie Sie es wün­schen.
 



Stellenanzeigengestaltung mit Garantie

Detail­er­klä­rung Leis­tun­gen laut Preis­lis­te Stel­len­an­zei­gen­ge­stal­tung

Kon­zep­tio­nel­le Bera­tung

Kon­zep­tio­nel­le Bera­tung zur Per­fek­tio­nie­rung der geplan­ten Stel­len­an­zei­gen­ge­stal­tung. Nut­zen Sie mei­ne Erfah­rung und Krea­ti­vi­tät. Ihre Vor­stel­lun­gen, Wün­sche oder Vor­ga­ben wer­de ich ger­ne beach­ten. Wenn Sie noch kei­ne eige­nen Ide­en haben, über­neh­me ich gern die gesam­te Kon­zep­ti­on Ihrer Anzei­ge. Wie auch immer – Sie erhal­ten mit jeder Anzei­gen­ge­stal­tung mein vol­les Enga­ge­ment und vie­le wei­te­re Ide­en, damit die geplan­te Stel­len­an­z­ei­gen­schal­tung Ihnen mehr Bewer­bungs­map­pen auf Ihren Schreib­tisch lie­fert.

For­mat Ihrer Stel­len­an­zei­ge

Das Anzei­gen­for­mat wird in Brei­te (z. B. 90 mm) x Höhe (z. B. 50 mm) benannt. Die Brei­te wird immer zuerst ange­führt. Teil­wei­se fin­det die Bema­ßung auch nach Spal­ten­an­zahl x Höhe statt (z. B. 2-spal­tig x 140 mm). Wie breit eine Zei­tungs­spal­te ist, hängt von den Vor­ga­ben des Ver­la­ges bzw. der Zeitung/Zeitschrift ab. Eine Zei­tungs­spal­te kann 42 mm bis 54 mm breit sein.

Grob­ent­wurf Ihrer Stel­len­an­zei­gen­ge­stal­tung

Anzahl der ers­ten gro­ben Ent­wür­fe. Mit dem Grob­ent­wurf haben Sie in einem frü­hen Sta­di­um der Gestal­tungs­pha­se die Mög­lich­keit, Ein­fluss auf das End­pro­dukt zu neh­men und kön­nen, wenn Sie wol­len, an der wei­te­ren Ent­wick­lung der Stel­len­an­zei­gen­ge­stal­tung mit­wir­ken.

Fein­ent­wurf Ihrer Per­so­nal­an­zei­gen­ge­stal­tung

Anzahl der Fein­ent­wür­fe anhand des aus­ge­wähl­ten Grob­ent­wur­fes bzw. anhand der bespro­che­nen Ände­rungs­wün­sche und -ide­en. Nach dem Fein­ent­wurf der Anzei­gen­ge­stal­tung folgt in der Regel der Kor­rek­tur­lauf zur Besei­ti­gung letz­ter Feh­ler in der Gestal­tung und im Text.

Kor­rek­tur­lauf Ihrer Stel­len­an­zei­gen

Beim Kor­rek­tur­lauf wird Ihnen die Mög­lich­keit gege­ben, vor Über­sen­den der Druck­vor­la­ge an den Ver­lag die Anzei­ge auf inhalt­li­che und gestal­te­ri­sche Feh­ler zu prü­fen. Stim­men die Kon­takt­da­ten? Sind die Ruf­num­mern frei von Zah­len­dre­hern? Ist der Anzei­gen­text frei von Recht­schreib­feh­lern? Die prü­fen­de Kor­rek­tur obliegt Ihrer Ver­ant­wor­tung.

Anzahl der Far­ben Ihrer Anzei­ge

Je mehr Far­ben Sie in Ihrer Anzei­ge ver­wen­den wol­len, umso höher fal­len die Schalt­kos­ten der Ver­öf­fent­li­chung aus. Der Ver­lag hat mit mehr Far­ben in der Anzei­ge einen höhe­ren Auf­wand, also höhe­re Kos­ten. Über die Mehr­kos­ten für zusätz­li­che Far­ben infor­mie­ren die Media­da­ten des jewei­li­gen Ver­la­ges. Mit mehr Far­ben kön­nen Sie zwar die Auf­fäl­lig­keit und die Anmu­tung Ihrer Anzei­ge stei­gern, eine Garan­tie, dass die Mehr­kos­ten für die Far­ben eine ent­spre­chend höhe­re Respon­se­quo­te erzie­len, gibt es jedoch nicht.

1-far­bi­ges Anzei­gen­lay­out

Im Nor­mal­fall han­delt es sich hier­bei um die Far­be Schwarz. Aus der Far­be Schwarz las­sen sich durch Ras­te­rung auch Grau­ab­stu­fun­gen erzeu­gen. Somit han­delt es sich bei der soge­nann­ten “s/w”-Anzeige (schwarz/weiß) eigent­lich um eine “Grau­stu­fen­an­zei­ge”. Es besteht die Mög­lich­keit, anstel­le von Schwarz eine ande­re, meist sehr kon­trast­star­ke Far­be zu ver­wen­den, z. B. Dun­kel­blau oder Dun­kel­grün usw. Ob der Ver­lag Ihnen die­se “Far­big­keit” trotz­dem nur als 1-far­big schwarz berech­net, unter­liegt der Preis­lis­te des Ver­la­ges oder Ihrem Ver­hand­lungs­ge­schick.

2-far­bi­ges Anzei­gen­lay­out

Hier wird neben der Grund­far­be Schwarz eine wei­te­re Far­be ver­wen­det. Eine zusätz­li­che Far­be kann die Auf­fäl­lig­keit Ihrer Anzei­ge stei­gern. Dies ist aber kein zwangs­läu­fi­ges Resul­tat. Nur weil Ihre Anzei­ge nun z. B. oran­ge­far­be­ne Akzen­te besitzt, wird sie nicht per se auf­fäl­li­ger. Eine schlech­te Anzei­ge bleibt eine schlech­te Anzei­ge, egal ob mit einer, zwei oder vier Far­ben.

4-far­bi­ges Anzei­gen­lay­out

Es han­delt sich hier um die 4 Druck­far­ben Cyan, Magen­ta, Gelb und Schwarz. Aus die­sen Grund­far­ben (4c oder cymk) kön­nen im Zusam­men­druck alle Far­ben erstellt wer­den. Der 4-far­bi­ge Anzei­gen­druck ver­ur­sacht ent­spre­chend höhe­re Schalt­kos­ten. Details zu den Staf­fel­prei­sen je Druck­far­be fin­den Sie in den Mediadaten/Anzeigenpreislisten der Ver­la­ge.

Bild­re­cher­che

Wenn Sie kein Bild­ma­te­ri­al mit dem Anzei­gen­auf­trag lie­fern wol­len, recher­chie­re ich für Sie in den gro­ßen Bild­da­ten­ban­ken im Inter­net nach einem pas­sen­den Anzei­gen­mo­tiv. Dies kann ein Foto sein, alter­na­tiv ver­wen­de ich ger­ne eine Zeichnung/Illustration.

Bild­li­zenz

Gekauf­te Bil­der, Fotos, Zeich­nun­gen gehö­ren übli­cher­wei­se dem Urhe­ber, der ein Recht an der Ver­wer­tung sei­ner Wer­ke besitzt. Bezeich­net als Urhe­ber­recht. Damit es mög­lich ist, ein Bild oder Foto legal zu ver­wen­den, wird eine ein­ma­li­ge Lizenz­ge­bühr an den Urhe­ber ent­rich­tet. Je nach Qua­li­tät des Bil­des, Anspruch des Foto­gra­fen usw. kos­tet eine qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Bild­da­tei  EUR 3, EUR 300 oder auch EUR 3.000. Doch kei­ne Sor­ge. Dank des Inter­nets mit sei­nen zahl­rei­chen gro­ßen Stock­fo­to­gra­fie-Bild­da­ten­ban­ken lie­gen die heu­te übli­chen Prei­se für hoch­wer­ti­ge Bil­der bei ca. EUR 3 bis 30.

Text­op­ti­mie­rung

In der Schu­le lernt zwar jeder lesen und schrei­ben, das befä­higt aber nicht zwangs­läu­fig dazu, eine anspre­chen­de Stel­len­be­schrei­bung zu tex­ten. Auf­grund jah­re­lan­ger Erfah­rung erken­ne ich die häu­figs­ten Feh­ler und wer­de Ihre Text­vor­ga­ben ent­spre­chend opti­mie­ren. Müde Flos­keln fin­den dar­in eben­so wenig Platz wie Pein­lich­kei­ten.

Krea­ti­on Text

Stel­len­an­zei­gen mit beson­ders hoch­wer­ti­gen Ansprü­chen, auch an die zu beset­zen­de Stel­le und somit an den Stel­len­be­wer­ber, ver­die­nen einen ech­ten Exper­ten für Text. Einen Tex­ter, der aus jedem Wort ein Opti­mum an Wirk­kraft kre­iert. Stel­len­be­schrei­bungs­tex­te, die den Leser in Bann zie­hen, egal wie kom­plex die zu beset­zen­de Posi­ti­on auch sein mag. Für die­se Her­aus­for­de­rung las­se ich mich von ver­sier­ten Tex­tern und Auto­ren unter­stüt­zen.

Digi­ta­le Druck­vor­la­ge

Das fer­tig gestal­te­te Stel­len­an­zei­gen­lay­out erhal­ten Sie im E-Mail-Anhang als digi­ta­le Druck­vor­la­ge über­sen­det. Es han­delt sich dabei um eine für den Zei­tungs- oder Zeit­schrif­ten­druck opti­mier­te und hoch auf­ge­lös­te PDF-Datei. Die­sen Datei­an­hang kön­nen Sie direkt an den Ver­lag wei­ter­lei­ten.

Ver­lags­ab­wick­lung

Bei bestimm­ten Gestal­tungs­pa­ke­ten über­sen­den wir ger­ne die PDF-Druck­vor­la­ge Ihrer neu­en Stel­len­an­zei­ge direkt an den Ansprech­part­ner im Ver­lag.

Nut­zungs­rech­te

Sie kön­nen Ihre Stel­len­an­zei­ge im deutsch­spra­chi­gen Raum in dem genann­ten Zeit­raum so oft und in so vie­len Print­pu­bli­ka­tio­nen schal­ten, wie Sie es für erfor­der­lich erach­ten. Bei mög­li­chen spä­te­ren Ände­run­gen fal­len kei­ne Krea­tiv­leis­tun­gen mehr an und es wird nur der Zeit­auf­wand für die Lay­ou­tän­de­rung und die neu­en Druck­vor­la­gen in Rech­nung gestellt.